Überbackenes Fischfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 600 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 80 g Kartoffelchips
  • 4 EL Majo (120g)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Paradeiser (250g)
  • 30 g Butter (oder Margarine)

Fisch abspülen, abtrocknen und säuern. In vier Portionen teilen. Erdäpfeln schälen, in Stückchen schneiden. Chips zerdrücken und mit Majo und Knoblauch durchrühren. Abschmecken. Menge auf dem Fisch gleichmäßig verteilen. Paradeiser häuten, vierteln und entkernen. Fisch, Erdäpfeln und Paradeiser in einer eingefetteten Gratinform gleichmäßig verteilen.

Würzen. Fettflöckchen daraufgeben. Bei 200 Grad 20 Min. überbacken. Eventuell mit Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackenes Fischfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche