Überbackener Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 500 g Paprika
  • 250 g Paradeiser
  • 500 g Tofu
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweig Thymian
  • Salz
  • 250 g Schlagobers
  • 100 g Gouda-Käse (gerieben)
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Butter

Das Backrohr auf 250 °C vorwärmen.

Die Paprikas auf ein Bratrost legen, in das Backrohr (Mitte) schieben und 10-15 min backen, bis die Haut Blasen wirft.

Das Backrohr auf 200 °C schalten.

Die Schoten herausnehmen, in ein feuchtes Küchentuch einschlagen und 10 min ruhen.

In der Zwischenzeit die Paradeiser häuten und in Scheibchen schneiden. Den abgetropften Tofu in etwa 2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Den Knoblauchzehe abziehen und hacken. Den Thymian abspülen, abtrocknen und die Blätter abzupfen.

Die Haut der Paprika abziehen, die Schoten vierteln und von den Rippen und den Kernen befreien.

Die Schoten, die Paradeiser sowie der Tofu schuppenförmig in eine ofenfeste geben schichten, mit Salz würzen und mit Knoblauch und Thymian überstreuen.

Das Schlagobers mit dem Käse vermengen, mit Muskatnuss und dem Cayennepfeffer würzen und darüber gießen. Die Butter in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Den Tofu auf dem Bratrost im Backrohr (Mitte) ungefähr 30 Min. überbacken, bis er gebräunt ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche