Überbackener Spiegelei-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Scheiben Toast
  • 2 Stk Eier (kleine)
  • Käse (geriebener, z. B. Emmentaler)
  • Salz
  • Paprikapulver

Für den überbackenen Spiegelei-Toast erst mit einem scharfen Messer ein kleines Viereck von der Oberfläche des Toastbrotes herausschneiden.

Dieses Viereck sollte an jeder Seite etwa 1 cm vom Rand entfernt sein, sodass anschließend noch genug Platz für den Käse bleibt.

Je nach Dicke des Toastbrotes sollte das Viereck nicht mehr als 3-4 mm tief sein. Heizen Sie das Backrohr auf 200 °C Heißluft vor.

Anschließend schlagen sie das Ei auf und geben es in das Innere des ausgehobenen Vierecks. Würzen Sie es nach belieben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

Dann verteilen Sie den geriebenen Käse rund um den Eidotter am Rand des Toastbrotes und geben dieses anschließend für 10-15 Minuten in das vorgeheizte Backrohr.

Tipp

Auch frische Kräuter passen gut zum überbackenen Spiegelei-Toast.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Überbackener Spiegelei-Toast

  1. ressl
    ressl kommentierte am 27.09.2015 um 07:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 02.05.2015 um 18:11 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 01.03.2015 um 20:31 Uhr

    Gut!

    Antworten
  4. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 13.12.2014 um 18:22 Uhr

    super

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 13.12.2014 um 13:52 Uhr

    sehr gut, gibt's morgen zum Brunch !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche