Überbackener Seelachs mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Seelachs (Filet, á 200g)
  • 1 EL Estragon
  • 1 Karotte
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Petersilie (Zweig)
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Schlagobers
  • 0.5 Tasse Schweizer Käse
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Paprika
  • 1 Prise Tabasco

Die Karotte abschälen und in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in Scheibchen schneiden. Den Fisch in einen Fischkessel legen. Karotte, Estragon, Zwiebel, Lorbeergewürz und Petersilie zufügen und gut würzen. Mit kaltem Wasser überdecken und aufwallen lassen. Den Fisch auf die andere Seite drehen und 4-5 min im heissen Bratensud bei schwacher Temperatur ruhen.

Fisch herausnehmen und in eine Backform legen, zur Seite stellen, Bratensud aufheben.

Die Butter im Kochtopf erhitzen. Mehl zufügen und 1-2 min anschwitzen. Gelegentlich umrühren. Den Bratensud sieben und gemächlich in die Mehlmischung untermengen. 8-10 min gemächlich erhitzen.

Schlagobers untermengen und gut vermengen. Die Hälfte des Käses, Paprika und Tabasco zufügen und nachwürzen. 1 Minute erhitzen.

Sauce über den Fisch Form und mit dem übrigen Käse überstreuen.

5-6 min im Herd gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Seelachs mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche