Überbackener Rahmlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Dicke Lauchstengel; Masse anpassen
  • Salz
  • 5 EL Hühnerconsomme
  • 4 EL Doppelrahmfrischkäse z.B. Mascarpone, Bechertadou
  • Koriander; grob zerstoßen
  • Butter (für die Form)
  • 25 g Gruyère (gerieben)
  • 2 EL Brotbrösmeli
  • 2 Petersilienzweige fein gehackt
  • Zitrone (fein abgeriebene Schale)

Den Porree frisch anschneiden, ausführlich abspülen und diagonal in dicke Stückchen schneiden. Im siedenden Salzwasser kurz blanchieren. Herausnehmen, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen.

Consomme, Doppelrahmfrischkäse und Koriander durchrühren. In gebutterte ofenfeste Formen gleichmäßig verteilen. Porree hineinsetzen, bei geschlossenem Deckel in der Mitte des auf 180 °C aufgeheizten Backofens zehn min backen.

Brotbrösmeli, Petersilie, Gruyère und Zitronenschale vermengen. Über den Porree streuen. Offen weitere fünf bis zehn min golden überbacken.

Dazu Gemüsepüree (mit Erdäpfeln), grillierte Erdäpfeln oder evtl. Blattsalat zu Tisch bringen.

Tipps: Statt Doppelrahmfrischkäse Rahm verwenden. Koriander durch grünen, getrockneten Pfeffer ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Rahmlauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche