Überbackener Porree nach Parma-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 lg Porree (Stange)
  • 12 Scheiben Parmaschinken (dünn geschnitten)
  • Pfeffer
  • 100 ml Rahm
  • 150 g Mascarpone
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden. Jede Stange einmal schräg halbieren. In nicht zu viel Salzwasser beziehungsweise im Dampf fünf Min. vorkochen. Anschließend gleich erkaltet abschrecken und gut abrinnen.

Den Porree mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und jedes Stück mit einer Scheibe Schinken umwickeln. Nebeneinander in eine ausgebutterte Auflaufform legen.

Rahm und Mascarpone in einem Pfännchen erhitzen. Die Hälfte des Parmaschinkens beigeben und zerrinnen lassen. Vom Küchenherd nehmen. Die Petersilie klein hacken und in die Sauce Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Sauce über den Porree gleichmäßig verteilen. Mit dem übrigen Käse überstreuen. Den Porree im auf 220 °C vorgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zwanzig min überbacken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Porree nach Parma-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche