Überbackener Lamm-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für den überbackenen Lamm-Toast die Lamm-Medaillons salzen, pfeffern und mit dem gepressten Knoblauch bestreichen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin beidseitig anbraten. Dann die Medaillons aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Thymian bestreuen.

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und im Braten-Öl glasig anrösten. Tomaten und Oliven in Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen, die Toastbrotscheiben hineinlegen, mit Tomaten und Oliven belegen. Darauf kommen die Lamm-Medaillons, die Zwiebelringe und schließlich die Raclette-Käse-Scheiben.

Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 15 Minuten überbacken und den überbackenen Lamm-Toast heiß servieren.

Tipp

Zum überbackenen Lamm-Toast passt grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Lamm-Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche