Überbackener Kartoffelsalat mit Porree und Raclettekäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Salatkartoffeln, klein
  • Salz
  • 300 g Porree
  • 3 EL Senf (mittelscharf)
  • 5 EL Weissweinessig
  • 150 ml Geflügelfond
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 100 g Speck (durchwachsen, Scheiben)
  • 50 g Gänsegriebenschmalz
  • 12 Scheiben Raclettekäse (250 g)
  • 1 Bund Schnittlauch

Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel in Salzwasser nicht zu weich machen. Porree abspülen, reinigen, zarte und hellgrüne Teile in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Lauchscheiben in wenig Salzwasser 5 min blanchieren, auf ein Sieb abschütten, gut abrinnen. In der Zwischenzeit aus dem Geflügelfond, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Kümmel eine Sauce rühren.

Den Speck in schmale Streifen schneiden, in einer Bratpfanne kross ausbraten, das Schmalz dazugeben und zerrinnen lassen.

Die Erdäpfeln noch warm schälen, in schmale Scheibchen schneiden und vorsichtig mit der Sauce und dem Speck-Schmalz vermengen. Den Porree einrühren. Den Blattsalat mit Pfeffer und Salz nachwürzen und eine halbe Stunde kochen durchziehen.

In der Zwischenzeit die Rinde von dem Raclettekäse klein schneiden. Den Schnittlauch in lange Rollen schneiden.

Den Kartoffelsalat portionsweise auf Tellern anrichten, mit den Käsescheiben überdecken und unterm Bratrost bzw. bei starker Oberhitze überbacken, bis der Käse leicht zu braun werden lassen beginnt. Später mit grob gemahlenem Pfeffer und Schnittlauch überstreuen.

Dazu Vogerlsalat anbieten, der mit einer Walnussöl-Salatsauce angemacht ist.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Kartoffelsalat mit Porree und Raclettekäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche