Überbackener Karfiol mit Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Karfiolröschen
  • 1500 ml klare Suppe
  • 80 g Oliven (entsteint)
  • 2 Zwiebeln; Würfel
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 ml Wein, rot; oder klare Suppe
  • 70 g Parmesan (gerieben)

Karfiol in der kochenden klare Suppe 1 min blanchieren, abgekühlt abbrausen. Zwiebeln im Öl 2 min glasig weichdünsten. Oliven hinzufügen und kurz mitdünsten. Karfiol und Olivenmischung in eine gefettete Form füllen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen. Rotwein hinzugießen und mit Käse überstreuen. geben bedecken. Im aufgeheizten Rohr bei 225 °C eine halbe Stunde backen. Deckel abnehmen und 10 min weiterbacken. Dazu: Bauernbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Tipp

Zum Überbackenen Karfiol mit Oliven passt gut ein dunkles Bauernbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Karfiol mit Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche