Überbackener Gemüseauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 4

Für den Überbackenen Gemüseauflauf die Karotten und Zucchini waschen und mit dem Kartoffelschäler in feine breite Streifen hobeln. Den Paprika waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebeln anbraten. Mit etwas Weißwein ablöschen und das Gemüse hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten. Salzen, pfeffern und mit Oregano und Majoran abschmecken.

Das Schlagobers mit dem Ei verquirlen.

Das Gemüse für den überbackenen Gemüseauflauf in eine ausgefettete Form geben und die Schlagobers-Mischung gleichmäßig darüber gießen.
Mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 25 Minuten im Backofen gratinieren lassen.

Schmökern Sie hier in den besten Auflauf- und Gratin-Rezepten.

 

Tipp

Der Überbackene Gemüseauflauf ist mit Salat serviert eine leichte vegetarische Hauptspeise, eignet sich jedoch auch hervorragend als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare49

Überbackener Gemüseauflauf

  1. Gast kommentierte am 16.02.2011 um 10:50 Uhr

    Ich habe das erste Mal was mit QimiQ ausprobiert und es ist leider gar nicht gelungen. QimiQ macht Bröckerl und Auflauf wird nicht fest, alles bleibt flüssig. Kein empfehlenswertes Rezept!

    Antworten
  2. sabi
    sabi kommentierte am 18.02.2013 um 11:51 Uhr

    Das Rezept spricht mich sehr an, werde ich demnächst probieren. Ich kann bei den Zutaten kein QimiQ finden, was mich freut. Ich habe noch nie eine warme Speise damit gemacht. Sehe keinen Sinn darin. Für Cremen verwende ich es manchmal gerne.

    Antworten
  3. Michaela S.
    Michaela S. kommentierte am 27.06.2013 um 20:56 Uhr

    ich liebe Gratins :o) aber wegen meiner Kleinen (3Jahre) lass ich lieber den Wein weg :o)

    Antworten
  4. Lore61
    Lore61 kommentierte am 28.06.2013 um 17:40 Uhr

    werde ich heute noch nachkochen.

    Antworten
  5. valiane
    valiane kommentierte am 22.08.2013 um 17:41 Uhr

    ricotta schmeckt besser als qimiq

    Antworten
  6. fihalhohi
    fihalhohi kommentierte am 28.08.2013 um 12:46 Uhr

    Da ich Veganerin bin und man dieses Rezept auch ganz leicht vegan zubereiten kann, habe ich es schon abgespeichert. Es klingt nämlich wirklich gut!

    Antworten
  7. Maki007
    Maki007 kommentierte am 28.08.2013 um 19:58 Uhr

    ich werds miut Schlagobers probieren

    Antworten
  8. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.09.2013 um 15:57 Uhr

    super lecker

    Antworten
  9. Maki007
    Maki007 kommentierte am 01.10.2013 um 11:21 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  10. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 19.11.2013 um 09:42 Uhr

    Wo ist bei diesem Rezept QimiQ?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 19.11.2013 um 10:06 Uhr

      Liebe Hobbyköcherin! Da wir zu diesem Rezept mit den ursprünglichen Zutaten nicht ausschließlich gutes Feedback bekommen haben, haben wir es nochmals nachgekocht und anstattdessen Schlagobers verwendet und noch ein paar andere Kleinigkeiten geändert. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  11. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 19.11.2013 um 17:33 Uhr

    ihr seit einfach toll.

    Antworten
  12. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.01.2014 um 13:48 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  13. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.01.2014 um 18:59 Uhr

    ich finde QimiQ auch nicht so toll, koche lieber mit Rahm oder Schlagobers

    Antworten
  14. Conny35
    Conny35 kommentierte am 20.01.2014 um 20:39 Uhr

    Echt lecker :)

    Antworten
  15. edith1951
    edith1951 kommentierte am 26.01.2014 um 12:15 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  16. tina3011
    tina3011 kommentierte am 27.01.2014 um 17:46 Uhr

    Ist super tolles Rezept, spricht auch Kinder an

    Antworten
  17. Jacqueline Silhacek
    Jacqueline Silhacek kommentierte am 06.02.2014 um 13:03 Uhr

    super lecker

    Antworten
  18. spiderling
    spiderling kommentierte am 09.02.2014 um 18:38 Uhr

    super

    Antworten
  19. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 17.02.2014 um 06:51 Uhr

    lecker Rezept

    Antworten
  20. carcat
    carcat kommentierte am 19.02.2014 um 00:35 Uhr

    schmeckt super :)

    Antworten
  21. Jacqueline Silhacek
    Jacqueline Silhacek kommentierte am 19.02.2014 um 17:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  22. Gnaxi
    Gnaxi kommentierte am 24.02.2014 um 14:09 Uhr

    guter

    Antworten
  23. almz
    almz kommentierte am 12.03.2014 um 19:00 Uhr

    klingt toll, werde ich demnächst ausprobieren

    Antworten
  24. MJP
    MJP kommentierte am 19.03.2014 um 10:21 Uhr

    Super!

    Antworten
  25. Bettina Voitiech
    Bettina Voitiech kommentierte am 26.03.2014 um 15:39 Uhr

    Schmeckt das Rezept auch wirklich mit Cremefine statt Schlagobers???

    Antworten
  26. meli21
    meli21 kommentierte am 14.04.2014 um 13:17 Uhr

    leecker... tolles Essen und das ohne Fleisch!

    Antworten
  27. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 24.04.2014 um 11:02 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
  28. zirkade1
    zirkade1 kommentierte am 23.05.2014 um 11:04 Uhr

    das mache ich

    Antworten
  29. minikatze
    minikatze kommentierte am 28.06.2014 um 09:28 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte