Überbackener Chili mit Kartoffelscheiben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den überbackenen Chili mit Kartoffelscheiben die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen und die Kartoffelscheiben ca. 15 Minuten kochen und abseihen.

Die Zwiebel schälen und hacken. Im heißen Öl die Zwiebel anrösten, das Faschierte dazugeben und anbraten. Tomatenmark und Chili dazugeben und mit 300 ml Wasser und den Tomatenstücken ablöschen. Das Ganze aufkochen lassen und 15 Minuten köcheln lassen.

Mais und Bohnen auf ein Sieb gießen, gut abspülen und abtropfen lassen. Zum Faschiertem geben und 5 Minuten mitköcheln lassen. Den Chili mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

In einer Auflaufform abwechselnd Kartoffelscheiben und den Chili einfüllen. Den Käse reiben und mit Sauerrahm verrühren. In Klecksen auf den Chili geben und den Chili mit Kartoffelscheiben im Backrohr bei 170° C Heißluft 15- 20 Minuten backen.

Tipp

Servieren Sie zum Chili mit Kartoffelscheiben einen knackigen Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare9

Überbackener Chili mit Kartoffelscheiben

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 27.12.2015 um 16:54 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 06.12.2015 um 10:17 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 10.11.2015 um 18:55 Uhr

    koche ich morgen

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 29.07.2015 um 06:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 10.03.2015 um 09:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche