Überbackener Chicorée I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Mittelgrosse Chicorée
  • 4 Scheiben Schinken (roh)
  • 4 Scheiben Käse
  • (Gouda, Edamer oder evtl. Butterkäse)
  • 125 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 100 g Schlagobers
  • 60 g Käse (gerieben)
  • (z.B. Allgäuer, Bergkäse oder Sbrinz)
  • 1 Ei
  • 1 EL Maizena
  • Salz
  • Muskat
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Einige Butterflocken

Chicorée reinigen, abspülen, den bitteren Kern keilförmig entfernen. Mit 1 Tasse Salzwasser auf 3 aufwallen lassen, ungefähr 10 min auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 gardünsten, herausnehmen und gut abrinnen.

Jeden Chicorée zu Beginn in eine Käse-, dann in eine Schinkenscheibe einschlagen. In eine Gratinform legen.

Rindsuppe mit Ei, Käse, Schlagobers, Maizena und Kräutern durchrühren, mit Salz und Muskatnuss würzen, über den Chicorée gießen. Semmelbrösel gleichmässig darüber streuen. Am Ende Butterflocken darauf setzen. Im Backrohr goldgelb überbacken.

Schaltung:

200 bis 220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 °C , Umluftbackofen

35 bis 40 min

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

70 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Chicorée I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche