Überbackene Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 2 EL Davon (1)
  • 4 Weissbrotscheiben; dünn
  • 2 EL Butterschmalz
  • 200 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Käse; gerieben z.B. Gruyére

Die Zwiebeln schneiden und in der Butter anziehen. Die Rindsuppe (1) hinzufügen, bei geschlossenem Deckel 30 Min. weichdünsten. An und zu auf die andere Seite drehen.

Brotscheiben im Schmalz hellbraun rösten. Weisswein über die Zwiebeln gießen, ein klein bisschen verdampfen, dann übrige klare Suppe zugiessen, zum Kochen bringen und nachwürzen.

Suppe in Suppentassen hineingeben, jeweils eine Brotscheibe darauflegen, mit Käse überstreuen und im Herd kurz überbacken, bis der Käse schmilzt.

Vorsicht bei dem Servieren - die Suppentassen sind feurig heiß!

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche