Überbackene Zucchini m. Erbsen u. Sesamsaat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pk. Erbsen (tiefgekühlt, 300g)
  • Salz
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 750 g Zucchini
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1.5 EL Sesamsaat
  • 20 g Butter (oder Margarine)

Erbsen nach Packungsanleitung in Salzwasser gardünsten. Den Käse reiben.

Zucchini abspülen, reinigen, der Länge nach halbieren, 5 Min. in Salzwasser blanchieren und abgekühlt abschrecken.

Eine ofenfeste geben mit Öl auspinseln, die Zucchini mit der Schnittfläche nach oben aneinander einfüllen.

Erbsen zermusen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, auf die Zucchini aufstreichen. Käse darüberstreuen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3) 20 min backen.

Sesamsaat im Fett anrösten, über die Zucchini gleichmäßig verteilen.

Nährwerte je Einheit:

Kilokalorien: 362

Kilojoule: 1517

Eiklar/g: 20

Kohlenhydrate/g: 29

Fett/g: 18

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Überbackene Zucchini m. Erbsen u. Sesamsaat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 05.11.2015 um 22:18 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche