Überbackene Ziegenkäse-Häppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse (120 g)
  • 2 Äpfeln
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Scheiben Weizentoastbrot
  • Butter
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Braunem Zucker
  • 6 Stielen Thymian
  • 1 Teelöffel Butter
  • Frisée-Blattsalat

Zubereitungszeit:

  • 25 Min.

V I T A L I N F O:

Ziegenfrischkäse in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Kerngehäuse von 2 Äpfeln ausstechen, Äpfel diagonal in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Mit 2 El Saft einer Zitrone beträufeln. 6 Scheibchen Weizentoastbrot toasten und rund (7 cm ø) ausstechen. Eine flache Gratinform mit Butter ausfetten. Brotscheiben aneinander einfüllen. Darauf jeweils 1 Apfelund Käsescheibe legen. Mit Pfeffer, 1 Tl braunem Zucker und den gehackten Blättern von 6 Stielen Thymian überstreuen. 1 Tl Butter in Flöckchen darauf setzen. Im aufgeheizten Herd bei 225 °C (Gas 4, Umluft 200 °C ) 15 min goldbraun überbacken. Mit Friséesalat garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Ziegenkäse-Häppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche