Überbackene Wirsingcrêpes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Kohl
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Crêpes::

  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Mehl
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)
  • 50 Emmentaler (gerieben)

Den Kohl reinigen, abspülen und in zarte Streifen schneiden. Den Speck fein würfeln und in einem Kochtopf auslassen. Den Kohl einfüllen und zugedecktauf kleiner Temperatur 5 -10 min weichdünsten. Leichtbutter und Mehl gut miteinander zusammenkneten und unter den Kohl rühren. Aufkochen, das Schlagobers hinzufügen und gut nachwürzen. Die Wirsingmasse sollte streichfest sein, vielleicht noch kochen.

In der Zwischenzeit Milch und Eier mit einer Prise Salz und Zucker zu einem Pfannkuchenteig rühren. In einer Bratpfanne bzw. Crêpes-Eisen sehr schmale Palatschinken zu Ende backen.

Jeden Palatschinken ca. 1 cm dick mit Kohl bestreichen und vorsichtig zusammenrollen. Eine feuerfeste, flache geben ausfetten und die gefüllten Palatschinken einfüllen. Mit dem Käse überstreuen und im Backrohr bei 200 °C für 10 min überbacken.

html

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Wirsingcrêpes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche