Überbackene Weincreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 ml Weisswein
  • 120 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 250 ml Wasser
  • 12 Eidotter
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Vanilleschote
  • 350 g Blaue und grüne Weintrauben
  • 6 Eiklar
  • 100 g Zucker

Etwas von dem Wein mit Zucker zum Kochen bringen. Die zuvor in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine dazugeben und zerrinnen lassen. Saft einer Zitrone, den übrigen Wein und Wasser beifügen und von dem Küchenherd nehmen. In einem Kochtopf 12 Eidotter mit der Maizena (Maisstärke) durchrühren, bei geringer Temperatur nach und nach die Weinmischung unterziehen. Die Zitronenschale und Vanilleschote beifügen. Die Weincreme bis kurz vor dem Kochen schlagen, in einer Küchenmaschine kaltschlagen, in eine Gratinform befüllen und im Kühlschrank bei geschlossenem Deckel wenigstens 3 Stunden durchkühlen.

Die Trauben abspülen, halbieren, entkernen und auf die gestockte Weincreme Form. Das Eiklar und den Zucker zu sehr steifem Schnee aufschlagen. Den Schnee mit einem Spritzbeutel auf die Trauben spritzen. Die Krem unter dem Backofengrill goldbraun überbacken. Mit Fruchtsaucen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Weincreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte