Überbackene Vollkornpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 75 g Vollkornmehl
  • 25 g Weizenmehl (glatt)
  • Salz
  • 1 EL Maiskeimöl zum Backen

Füllung:

  • 500 g Kalbsfaschiertes
  • Je 1/2 roter, gelber und grüner Paprika
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 EL QimiQ
  • 2 Zweig Thymian
  • 0.5 EL Rosmarin (gehackt)
  • 8 Dünne Scheibchen Mozzarella

Salat:

  • Salate (gemischt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • 0.5 Teelöffel Dijonsenf
  • 3 EL Magerjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Einige Cherrytomaten

Milch, Eier, Vollkornmehl, Weizenmehl, Salz zu einer glatten, dicklichen Menge durchrühren und in etwa 1 Std ausquellen. Sollte der Teig durch das Quellen zu zähflüssig geworden sein, dann noch ein wenig Milch dazugeben. In einer beschichteten Bratpfanne Öl erhitzen und den Teig eingiessen, sodass der Boden der Bratpfanne dünn mit Teig bedeckt ist. Von einer Seite leicht braun werden lassen, dann die Palatschinken auf die andere Seite drehen.

In einer geräumigen, beschichteten Bratpfanne ein kleines bisschen Öl erhitzen und das Kalbsfaschierte darin nicht zu scharf anbraten. In einer anderen beschichteten Bratpfanne die fein geschnittenen Schalotten in ein kleines bisschen Öl glasig schwitzen. Paprika abspülen, entkernen, von dem Stiel befreien und feinwürfelig schneiden. Paprika zu den Schalotten Form und kurz mitschwitzen, bis die Flüssigkeit in der Bratpfanne verdunstet ist. Gehacktes mit dem Paprika-Schalottengemisch mischen, ein kleines bisschen auskühlen. Petersilie, gerebelten Thymian, Rosmarin und QimiQ einrühren, mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und Senf nachwürzen.

Palatschinken mit der Fülle nicht zu dick belegen und einrollen. In eine gefettete Gratinform legen und mit den Mozzarellascheiben belegen. Im Rohe bei 180 Grad ungefähr 8 min überbacken.

Öl, Essig und Joghurt zu einem Dressing durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Dijon-Senf nachwürzen.

Die überbackenen Palatschinken aus der geben nehmen und in der Mitte diagonal durchschneiden. Die Blattsalate dekorativ auf Tellern anrichten mit dem Dressing einmarinieren. Die Palatschinken daraufsetzen und mit einigen Cherrytomaten garniert zu Tisch bringen.

Getränk: Hirter Medium

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Vollkornpalatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte