Überbackene Tortellini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Tortellini (Spinat Ricotta)
  • 100 g Schinken
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • 1-2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1-2 EL Maizena (oder anderes Stärkemehl zum Binden)
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebener Käse (nach Belieben)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1/2 kleine Tasse Milch

Für die überbackenen Tortellini zuerst den Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Dann den Schinken klein schneiden. In etwas Öl Zwiebel glasig anschwitzen und dann den Schinken kurz mitanrösten. Mit Schlagobers und Milch aufgießen.

Das Maizena mit einem Schneebesen schnell einrühren, solange die Flüssigkeit noch nicht aufkocht, damit keine Klümpchen entstehen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und kurz ein wenig einkochen lassen. Währenddessen die Tortellini im kochenden Wasser garen und abseihen.

Die Tortelline in eine Auflaufform füllen und mit der Sauce übergießen (die Sauce sollte relativ dickflüssig sein und nicht zu wässrig). Bei Bedarf weiter einkochen lassen oder noch etwas Maizena hinzufügen. Falls es zu dick wird noch etwas Milch hinzufügen). Die Tortellini mit der Sauce nochmal gut umrühren, damit alles schön verteilt ist. Dann mit geriebenem Käse bestreuen und bei ca. 200°C Grad (je nach Ofen) etwa 10-15 Minuten überbacken. Der Käse sollte bei den überbackenen Tortellini schön braun und knusprig werden.

Tipp

Lecker zu den überbackenen Tortellini schmeckt ein leichter Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 12 0

Kommentare1

Überbackene Tortellini

  1. DaniLa
    DaniLa kommentierte am 07.06.2016 um 22:18 Uhr

    Ich habe den Schinken sowie die Stärke weggelassen - war sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche