Überbackene Topfen-Marillen-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 dag glattes Mehl
  • 2 Stk Eier
  • 400 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

Für den Überguss:

  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1/8 l Schlagobers (geschlagen)
  • 2 Stk Eidotter
  • 1/2 EL Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Rum

Für die überbackenen Topfen-Marillen-Palatschinken aus Mehl, Eiern, Salz und Milch einen Palatschinkenteig rühren. In einer Pfanne etwas Öl geben und die Palatschinken herausbacken (8 Stück).

Marillen in kleine Würfel schneiden.

Für die Fülle Topfen, Eidotter, Staubzucker, Vanillezucker verrühren. Fülle auf die Palatschinken streifen und die gewürfelten Marillen darauf verteilen und einrollen.

3 cm breite Stücke abschneiden und in 2 kleinen Tortenformen oder eine Auflaufform schichten. Für den Überguss Schlagobers steif schlagen.

Sauerrahm, Eidotter, Staubzucker, Vanillezucker und Rum verrühren und den geschlagenen Schlagobers unterrühren und alles auf die Palatschinken verteilen.

Im Backrohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten überbacken. Tortenring entfernen und die Topfen-Marillen-Palatschinken servieren.

Tipp

Wer möchte, streut noch Mandelstifte über die Topfen-Marillen-Palatschinken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare14

Überbackene Topfen-Marillen-Palatschinken

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 21.03.2016 um 19:14 Uhr

    Hört sich sehr gut an, nur eine Frage, fällt das Schlagobers beim Überbacken nicht zusammen, oder wird es durch das Aufschlagen cremiger? Ich frage nur, ob das überhaupt notwendig wäre. l. G. :)

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 12.04.2015 um 20:22 Uhr

    Diese Kombination ist ja spitze

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 25.09.2014 um 20:35 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 16.09.2014 um 11:54 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 29.07.2014 um 17:02 Uhr

    eine tolle Idee für eine Nachspeise

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche