Überbackene Seezunge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Seezunge (Filet)
  • 3 Schalotten
  • L Bund Petersilie
  • 250 g Mozzarella
  • 2 EL Butter
  • 8 EL Semmelbrösel
  • 300 g Paradeiser
  • Basilikumblättchen zum Garnieren

Die Butter in einer feuerfesten geben erhitzen und die Seezungenfilets darin kurz anbraten. In einer Bratpfanne ein klein bisschen Butter erhitzen und die abgeschälten, gehackten Schalotten darin glasig schwitzen. Die Semmelbrösel sowie die verlesene, gewaschene und feingehackte Petersilie hinzfügen und die Mischung gut auf den Seezungenfilets gleichmäßig verteilen. Die Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden, den Mozzarella-Käse in Würfel beziehungsweise Scheibchen schneiden und beides abwechselnd auf die Fischfilets legen. alles zusammen in dem auf 200 °C aufgeheizten Backrohr überbacken, bis der Mozzarella-Käse geschmolzen ist, dann herausnehmen, anrichten, mit Basilikumblättchen ausgarnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Seezunge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche