Überbackene Schweinemedaillons auf Gemüse I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 500 g Frische Paradeiser oder
  • Paradeiser (aus der Dose)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 375 g Gemüsezwiebeln
  • 1 Paprikas
  • 375 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Msp. Zucker
  • 400 g Schweinsfischerl
  • 15 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 100 g Crème fraîche
  • 175 g Ger. mittealter Gouda

Paradeiser brühen, abziehen, bzw. Dosentomaten auf einem Sieb abrinnen. Öl in einem weiten Kochtopf auf 2 bzw. Automatik-Kochplatte 7-9 erhitzen, Paradeiser und durchgepresste Knoblauchzehe dazugeben, im offenen Kochtopf dünsten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, halbieren, mit der Küchenmaschine in schmale Scheibchen schneiden. Vorbereitete Paprikas und Zucchini in Streifchen schneiden. Öl in einem Kochtopf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 erhitzen, zu Beginn die Zwiebeln darin glasig werden, dann Paprika und Zucchini hinzfügen. So lange im offenen Kochtopf gardünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen, hacken und unter das Tomatenpüree rühren.

Das Schweinsfischerl in 1 cm dicke Medaillons schneiden, die Schnittflächen ein klein bisschen flachdrücken. Butterschmalz in einer Bratpfanne auf 3 oder evtl. Automatik-Kochplatte 9 oder evtl. 12 erhitzen, das Fleisch von beiden Seiten ganz kurz darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse in eine Auflaufform Form, die Medaillons darauf legen und das Tomatenpüree gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen. Parmesan mit Crème fraîche durchrühren, mit einem TL kleine Häufchen davon auf das Tomatenpüree setzen. Zum Schluss den Gouda darüberstreuen und im aufgeheizten Backrohr 20 min goldbraun überbacken.

Schaltung:

200-220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

170-190 Grad , Umluftbackofen

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Schweinemedaillons auf Gemüse I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche