Überbackene Schwarzwurzeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Schwarzwurzeln
  • 2 Prise Essig
  • Salz
  • 3 dag Butter (oder Margarine)
  • 20 gramm Mehl
  • 25 cl Kuhmilch
  • Pfeffer
  • Muskatwürze (gerieben)
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Eidotter
  • 30 gramm Mittelalter Gouda-Käse gerieben
  • 4 Scheiben Gekochter Schinken; a 200g
  • Petersilie (zum Garnieren)

*****- Vorbereitung -***** Schwarzwurzeln unter fliessendem Leitungswasser ausführlich abbürsten, von der Schale befreien und auf der Stelle in Essigwasser setzen (Einmal-Handschuhe dazu benutzen). In kochend heissem Salzwasser bei geschlossenem Deckel ca. 15 min. andünsten.

Fett in einem Kochtopf heiß machen, Mehl dadrin unter Rühren anschwitzen. Mit Kuhmilch unter Rühren löschen, aufwallen lassen. Mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Muskat würzen. Eidotter und ein klein bisschen Sauce verühren. Mit dem Käse unter die Sauce aufrühren.

Schwarzwurzeln herausnehmen und ein klein bisschen auskühlen lassen. Je 5-6 Schwarzwurzeln je in eine Scheibe Schinken einschlagen. Evtl. Mit einem Holzspiesschen feststecken.

Schwarzwurzeln in eine Auflaufform setzen. Sauce darüber auftragen. Dann im aufgeheizten Ofen (E-Küchenherd: 225 °C , Umluft: 200 °C , Gas: Stufe 4) ungefähr 10 Min. überbacken. Mit Pfeffer überstreuen und mit Petersilie aufbrezeln.

Da braucht man anschliessend keine Schutzhandschuhe

*****- Getränk -***** Weisswein-Schorle

*****--------------------------- Info ---------------------------*****

pn=Schuss, tb=El, sl=Scheibe

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Schwarzwurzeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche