Überbackene Schwarzwurzeln mit Hähnchenbrustfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schwarzwurzeln
  • 2 EL Saft einer Zitrone bzw. gemäßigter Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Schalotte
  • 5.5 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Teelöffel Senf (körnig)
  • 1 Prise Muskat
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)
  • 1 Prise Zucker

1. Schwarzwurzeln in einer Schale mit Wasser mit dem Sparschäler zügig abschälen und auf der Stelle in Essig- beziehungsweise Zitronenwasser einlegen

2. in einem Kochtopf Wasser aufwallen lassen, Salz, Zucker und einen EL Saft einer Zitrone oder evtl. milden Essig dazugeben

3. Herd auf ca. 200 °C vorwärmen

4. Schwarzwurzeln in fingerlange Stückchen schneiden und in das kochende Wasser Form (die Schwarzwurzeln sollen nicht ganz bedeckt sein)

5. nach zehn min Kochzeit das Gemüse abschütten und abschrecken

6. Hähnchenbrüste in ein wenig Öl goldbraun anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen

7. Schalotte häuten, klein in Würfel schneiden und in Öl andünsten, Mehl hinzfügen

8. mit Gemüsesuppe und saurer Schlagobers eine Schwitze kochen

9. mit Salz, Muskatnuss und Senf nachwürzen und die Sauce kurz aufwallen lassen

10. jedes Hühnerfilet in ungefähr Drei bis vier Scheibchen schneiden und in eine feuerfeste geben legen

11. Schwarzwurzeln darauf gleichmäßig verteilen

12. Schlagobers unter die Sauce heben und diese dann auf den Schwarzwurzeln gleichmäßig verteilen

13. das Ganze ca. Zehn bis 14 Min. im Herd überbacken.

Tipp: Dazu passen Langkornreis, Erdäpfeln oder evtl. Rösti.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Schwarzwurzeln mit Hähnchenbrustfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche