Überbackene Schinkenfleckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Fleckerl
  • 180 g Schinken
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Sauerrahm
  • 2 Eidotter; vielleicht Hälfte mehr
  • 2 Eiklar; vielleicht Hälfte mehr
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter; zum Ausstreichen
  • Parmesan; zum Bestreuen

Überbackene Schinkenfleckerl: Schon Mitte des 18. Jahrhunderts kamen diese kleinen Teigquadrate mit Schinken verrührt auf den Tisch.

Butter zerrinnen lassen, Mehl anschwitzen, mit heisser Milch aufgiessen, glatt rühren und ein paar Min. machen. Überkuehlen, dann Eidotter und Ei untermengen. Schinken in kleine Würfel schneiden und mit den kernig, gekochten Fleckerln und Sauerrahm in die Béchamelsauce rühren und würzen. Eischnee aufschlagen, unterziehen und die Auflaufmasse in eine bebutterte Bratpfanne aufstreichen, mit Parmesan überstreuen und im Rohr bei 180 Grad etwa 40 Min. backen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Schinkenfleckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche