Überbackene Pfirsiche mit Topfenhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pfirsiche, reif; Oder
  • 8 Pfirsichhälften, Ersatz, aus der Dose
  • 8 Kirschen
  • 250 g Topfenspeisequark, bayerisch
  • 2 Eidotter
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Staubzucker; bei Bedarf bis zur doppelten Masse
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 Eiklar

Zum Garnieren:

  • 16 Kirschen
  • 1 Eiklar
  • Zucker (fein)

Pfirsiche ungefähr 2 Min. in kochendes Wasser legen, herausnehmen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Häute abziehen, halbieren und entkernen. Pfirsichhälften aus der Dose abrinnen.

Pfirsichhälften in eine gefettete Gratinform setzen. Je eine entsteinte Kirsche in die Öffnung Form.

Speisetopfen-Speisetopfen mit Maizena (Maisstärke), Staubzucker, Eidotter und Zitronenschale gut durchrühren.

Eiklar steifschlagen und darunterheben. Topfenmasse auf den Pfirsichen gleichmäßig verteilen und im aufgeheizten Backrohr goldbraun backen.

Pfirsiche heiß auf Teller gleichmäßig verteilen. Mit gezuckerten Kirschen garnieren. Die Kirschen dazu zur Hälfte in Eiklar tauchen und in Zucker auf die andere Seite drehen.

Backofeneinstellung

E-Küchenherd 200-225 Grad 20-25 min; Gas: Stufe 3-4 20-25 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Pfirsiche mit Topfenhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte