Überbackene Pfannkuchenrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Füllung:

  • 1 Zwiebel (50 Gramm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 200 g Champignons
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl (10 Gramm)
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 150 g Gek. Schinken in Würfeln

Pfannkuchen:

  • 130 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • 250 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 50 g Käse (gerieben)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Zwiebeln und den Knoblauchzehe abziehen, klein hacken und in der heissen Butter anschwitzen. Die Schwammerln abziehen, in feine Scheibchen schneiden, zu den Zwiebeln Form und kurz anrösten. Das Schlagobers mit Salz, Pfeffer sowie dem Mehl durchrühren, zu den Pilzen Form und kremig kochen. Die Erbsen sowie den Schinken dazugeben, aufwallen lassen und zur Seite stellen.

Mehl mit Eiern, Salz und Milch durchrühren und eine halbe Stunde kochen stehenlassen. Zum Ausbacken der Palatschinken eine Bratpfanne auswahlen, die im Durchmesser ca. identisch mit dem der Gratinform ist.

Mit Butter aus dem Teig 5-6 Palatschinken backen und zusammenrollen. Eine geben mit ein wenig Fett ausstreichen und die Pfannkuchenrollen einfüllen. Die Erbsen-Schinken-Sauce darüber gleichmäßig verteilen und mit dem Käse überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 200 Grad etwa 15 Min. überbacken. Dazu passt Blattsalat.

Pro Person 740 Kalorien = 3100 Joule **

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Pfannkuchenrollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche