Überbackene Palatschinken-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 425 ml Kidneybohnen aus der Dose
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 4 Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 400 g Faschiertes
  • 125 Gouda, mittelalt
  • 2 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Für den Teig Milch, Eier, Mehl und Salz durchrühren. eine halbe Stunde ausquellen.

Bohnen abrinnen, Paprikas würfelig schneiden. Sellerie in Scheibchen schneiden. Zwiebel würfelig schneiden. Öl erhitzen, Faschiertes darin anbraten.

Zwiebel- und Paprikawürfel hinzufügen. Bohnen und Sellerie hinzufügen.

Würzen. 2/3 Käse mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterziehen. Aus dem Teig 8 Palatschinken backen, das Faschierte daraufgeben und zusammenrollen. In eine Gratinform Form, mit dem übrigen Käse überstreuen. Im aufgeheizten Herd bei 220 Grad (E) ungefähr 20 Min. überbacken.

Dauer der Zubereitung: 20 min

Schwierigkeitsgrad: normal

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Palatschinken-Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche