Überbackene neue Erdäpfeln mit Speckvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln (neue)
  • Etw. Kümmel
  • 20 g Butterschmalz
  • 50 g Schalotten
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 2 EL Schnittlauch (grob geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Bergkäse
  • Vogerlsalat

Speckvinaigrette:

  • 150 g Speck, gewürflet
  • 20 ml Rapsöl
  • 2 EL Schalotten (fein gewürfelt)
  • 60 ml Rindsuppe
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Walnussöl
  • Salz
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)

Die Erdäpfeln abspülen, in ausreichend Salzwasser mit Kümmel machen, abschälen und jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. ganz. Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Erdäpfeln darin gut anbraten.

Die Schalottenstreifen und den Knoblauch beifügen, ein klein bisschen mitbraten. Den Schnittlauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen in eine feuerfeste Form Form.

Die Speckwürferl in einer heissen Bratpfanne mit Rapsöl nicht zu scharf anbraten. Schalotten-würfel beifügen und mit der Rindsuppe löschen.

Von der Flamme nehmen, den Balsamessig beifügen und nun leicht kochen. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und nach und nach das Öl untermengen. Mit Salz und gemahlenem Kümmel nachwürzen.

3-5 El weisser Balsamessig

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene neue Erdäpfeln mit Speckvinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche