Überbackene Nachos nach Tanja

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Pk. Nachos

Sauce:

  • 400 g Faschiertes; bis ein Viertel mehr
  • Paradeismark
  • Zwiebel
  • Tomatenpüree
  • Küchenkräuter
  • Viel Knoblauch
  • Sambal Ölek

Sowie:

  • Jalapenos
  • Gouda
  • Crème fraîche; oder Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Herd auf "Bratrost" vorwärmen.

Nachos auf ein Blech gleichmäßig verteilen alles zusammen zu einer sehr dicklichen Bolognese-Sauce zusammenkochen (Zwiebeln hacken, mit Fleisch anbraten, mit Tomatenpüree löschen, mit dem Rest nachwürzen, ggf. Salz/ Pfeffer dazu). Sollte schön scharf werden. Über die Nachos gleichmäßig verteilen.

Jalapenos über dem Faschierten gleichmäßig verteilen, darüber geriebenen Käse (ich nehme Gouda, ist nicht so teuer und schmeckt wirklich gut; prinzipiell geht wohl das Ganze, was gut schmilzt und schön kross wird, also ebenso Emmentaler o. Ae.). Das Ganze ab in den aufgeheizten Herd, Käse leicht braun werden lassen.

Heiss mit Crème fraîche/Sauerrahm bzw. Crème fraiche zu Tisch bringen.

Wichtig ist, dass die Fleischsauce erst kurz vor dem Überbacken darauf gegeben wird, damit die Nachos nicht so "durchsitschen". Also Käse schon vorbereiten, Jalapenos abrinnen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Nachos nach Tanja

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche