Überbackene Muschelnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Muschelnudeln; große, bunte
  • Salz
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 200 g Champignons
  • 2 Pk. Paradeiser-Küchenkräuter-Sauce
  • 100 g Gouda (gerieben)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Muschelnudeln in Salzwasser al dente gardünsten, abgekühlt abschrecken, zum Trocknen auf ein Küchentuch legen.

Frischkaere mit Milch glattrühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Schnittlauch feinhacken. Schinken und Champignons kleinwürfeln. Schinken- und Champignonwürfel mit Schnittlauch unter die Frischkäsemassen rühren.

Paradeiser-Küchenkräuter-Sauce in eine große, flache Gratinform geben. Schwammerl-Käse-Füllung in die Muscheln geben, in die geben setzen, Käse darübersteuen. Im aufgeheizten Backrohr (200 °C ) in etwa 15 Min. überbacken.

Darüber: Basisikumblaetter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Muschelnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche