Überbackene Muschelnudeln - Conchiglie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zucchini (250 g)
  • 8 dag Rohmilchkäse; (z.B. Bauerngouda, Berg- bzw. Emmentaler Käse)
  • 2 Esslöffel Schlagobers
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze
  • 8 lg Muschelnudeln z. Füllen (Conchiglie)
  • 4 dag Butter
  • 1 Pckg. Tomatenstückchen mit Kräutern (370 g)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Käse und Zucchini abgetrennt auf der Rohkostreibe grob raffeln. Pro Einheit 1/2 El Käse zur Seite stellen. Zucchini, übrigen Schlagobers, Käse, Ei und Küchenkräuter mischen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Spagetti nach Packungsanleitung in ausreichend siedendem Salzwasser nicht zu weich am Herd kochen. Ofenfeste Portionsförmchen oder eine grosse Form mit Butter ausstreichen. Tomatenstückchen in Formen einfüllen. Spagetti mit dem Grünzeug ausfüllen. Je 2 Stück auf die Paradeiser legen und mit dem übrigen Käse überstreuen. In den Ofen schieben, auf 200 Grad schalten und 25 Min. überbacken.

Füllung reicht für in etwa 15 Spagetti (jeweils nach Grösse).

Statt 1 Packung Tomatenstückchen mit Kräutern: 1 kl. Dose Paradeiser (stückig) vermengt mit frischen Kräutern, ersatzweise Tk-8-Pfeffer, Kräutern, Salz und einem Spritzer Saft einer Zitrone. Als Käse mittelalten Gouda verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Muschelnudeln - Conchiglie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche