Überbackene Melanzane, römische Art'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Melanzani
  • 2 Paradeiser, mittel
  • 1 'Knoblauchzehe
  • 150 g Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

2 kleine beziehungsweise 1 große Melanzane Die Melanzane abspülen, den Stiel entfernen und die Früchte der Länge nach halbieren.

Die Hälften bis auf einen Rand von 1 cm z. B. mit einem scharfkantigen Löffel genau aushöhlen und das ausgelöste Fleisch in 1/2 cm große Würfel schneiden.

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abgekühlt abschrecken, die Haut entfernen und die Früchte ebenfalls würfeln.

Den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

Den Mozzarella klein in Würfel schneiden.

Beides mit dem Auberginenfleisch, . Salz, Pfeffer sowie Olivenöl gut vermengen.

In die Hälften befüllen und die Paradeiser darüber gleichmäßig verteilen.

Die Auberginenhälften in eine geölte feuerfeste geben setzen.

Mit ein klein bisschen Olivenöl beträufeln.

Im auf 180 °C aufgeheizten Herd derweil 40-50 Min. backen.

Heiss oder evtl. zimmerwarm zu Tisch bringen Pro Einheit etwa 17 g Eiklar, 24 g Fett, 10 g Kohlenhydrate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Überbackene Melanzane, römische Art'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche