Überbackene Maisrondellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Polenta:

  • 400 ml Suppe
  • 400 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Maisgriess
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei

Belag:

  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • 1 sm Zucchini
  • 2 Paradeiser (geschält)
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 3 EL Rapsöl
  • 10 Oliven (grfüllt)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Petersilie
  • Mozzarella

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Suppe gemeinsam mit der Milch sowie der Butter zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Maisgriess einfüllen und unter Rühren sechs min ausquellen. Eidotter und Ei unterarbeiten, ein weiteres Mal zum Kochen bringen. Basilikum einrühren. Den Maisbrei auf ein befeuchtetes Backblech Form, ungefähr 15 mm hoch glattstreichen. Erkalten, dann Rondellen ausstechen.

Zucchini abschälen, Paradeiser halbieren und entkernen, beide fein würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Zucchini im Rapsöl weichdünsten. Die Oliven hacken, gemeinsam mit den Pinienkernen, dem Basilikum, den Paradeiser sowie der Petersilie hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Mozzarella abtrocknen und in Scheibchen schneiden. Die Maisrondellen mit der Menge sowie dem Käse belegen und unter der Grillschlange überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Maisrondellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche