Überbackene Lammkoteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Semmelbrösel
  • 11 EL Olivenöl
  • 2 Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Zucchini
  • 100 g Knollensellerie
  • 80 g Karotten (Bund)
  • 16 Lammkoteletts (à 90 g, mit geputztem Knochen)

Sauce:

  • 1 EL Paradeismark
  • 200 ml Rotwein
  • 400 ml Lammfond
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Salz

1. Die Semmelbrösel mit 8 El Öl vermischen. Rosmarinnadeln klein hacken und mit den Bröseln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.

2. Zucchini abspülen und fein würfeln. Sellerie und Karotten abschälen und sehr fein würfeln. Fett und Sehnen von den Lammkoteletts entfernen.

3. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne das übrige Öl erhitzen, darin bei starker Temperatur das Fleisch portionsweise 1 Minute je Seite anbraten, herausnehmen, auf ein Backblech legen.

4. Für die Sauce das Paradeismark in derselben Bratpfanne 12 Minute rösten. Wein hinzugießen und zur Hälfte machen. Mit Fond und 100 ml Wasser auffüllen, 10-15 min machen. Gemüse in die Sauce Form und 3-4 min machen. Die Sauce mit der angerührten Maizena (Maisstärke) binden, mit Salz würzen und zur Seite stellen.

5. Jedes Kotelett mit 1 El Semmelbröseln überdecken und im heissen Herd auf der 2. Leiste von unten bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 10 Min. bei 170 °C ) 5-6 Min. rösten.

Dazu können Sie zum Beispiel Gemüse und Bananen-Couscous zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Lammkoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche