Überbackene Lammfilets mit Tzatziki'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zucchini
  • 4 Fleischparadeiser
  • 800 g 'Lammfilet
  • 2 carton Crème fraîche
  • 150 g Schafskäse
  • Thymian
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Basilikum
  • Für das Tzatziki
  • 600 g Joghurt
  • 300 g Salatgurke
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 EL Weissweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Minze

Sieb mit einem Geschirrhangl ausbreiten, Joghurt einfüllen und in etwa ein Viertel Stunden abrinnen.

Zucchini in Scheibchen schneiden, kurz in Salzwasser blanchieren. Tomaten kurz überkochen, von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden. Gratinform einfetten, abwechselnd Zucchini und Tomaten einlegen.

'Lammfilets in Scheibchen schneiden.

Fleisch in heissem Öl bei großer Temperatur auf beiden Seiten kurz anbraten.

Aus der Bratpfanne nehmen, mit Salz, Thymian, Saft einer Zitrone, Pfeffer würzen.

Krem Fraiche in den Bratensatz untermengen und einmal zum Kochen bringen. Knoblauch beifügen, die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Fleisch auf die Zucchini und Paradeiserscheiben legen und mit Basilikumblättern belegen.

Zerbröckelten Schafskäse auf das Fleisch Form mit der Sauce begießen.

Im aufgeheizten Backofen bei 200 °C 1 5 Min. überbacken.

Gurke abspülen, mit der Schale grob reiben.

1 Tl Salz untermengen und kurz stehen.

Gurken in ein Sieb Form und gut auspressen.

Gurken und Joghurt in eine ausreichend große Schüssel Form.

Knoblauch pressen und beifügen.

Alles mit Essig und Olivenöl mischen, nochmal mit Salz nachwürzen.

Kurz kühlstellen, mit frischen Minzeblättern garnieren.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Lammfilets mit Tzatziki'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche