Überbackene Lachssteaks auf Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachssteaks (a 150-180 g)
  • Weinessig
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Zitronenmelisse
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 4 Karotten
  • 4 Erdäpfeln (etwa 10 Min. vorgekocht)
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Weisswein
  • 200 ml Obers
  • 2 EL Senf (bis 1/2 mehr)
  • 0.5 EL Dille
  • 2 EL Oberskren; bis 1/2 mehr
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • Ds Zucker
  • 125 ml Crème fraîche
  • 200 g Gouda (gerieben)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Lachssteaks abspülen, trocken reiben. Lachs mit Saft einer Zitrone, Essig, Salz und Pfeffer würzen. Faschierte Melisse über den Lachs streuen, in etwa

15 Min im Kühlschrank durchziehen. Zwiebel abschälen und klein schneiden. Zucchini und Karotten reinigen und abspülen, Erdäpfeln abschälen. Alles Gemüse in schmale Scheibchen schneiden. In einer Bratpfanne Butter erhitzen, Gemüse darin andünsten. Gemüse mit Wein löschen, mit Obers aufgiessen. Mit Dille, Oberskren, Senf, Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Gemüse in eine feuerfeste geben schichten, die marinierten Lachssteaks auf das Gemüse legen. Crème fraîche mit dem geriebenen Käse durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, gleichmässig über die Lachssteaks gleichmäßig verteilen. Im auf 190 Grad aufgeheizten Rohr 15-20 min gardünsten. Überbackene Lachssteaks mit

Limbeck, kräftiger Weisswein : Quelle : aus Orf-frisch gekocht Mo

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Lachssteaks auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte