Überbackene Kamutpalatschinken mit Tofu-Beeren-Fülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Palatschinkenteig:

  • 140 g Kamut
  • 2 EL Frisch gemahlenes Sojamehl (ausgelben Bio Sojabohnen)
  • 250 ml Bio-Sojamilch
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Hochwertiges Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl für den Teig
  • Öl (zum Braten)

Füllung:

  • 600 g Gemischte Beeren (Tk-Ware aufgetaut
  • 3 EL Klaren Sonnenblumenhonig bzw. Rapshonig; bis ein Drittel mehr
  • 400 g Tofu
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 1 EL Soja-Joghurt
  • 3 Prise Zimt

Für Den Überguss:

  • 1 Tasse Soja-Joghurt
  • Zitronenschale
  • 1 EL Honig
  • Zimt
  • 50 g Pinienkerne

Für Die Vanillesauce:

  • 9 g Feingemahlene Vollkornreiskoerner; bis 11% mehr (ca.)
  • 500 ml Bio-Reismilch
  • 1 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Honig (bis 1/2 mehr)
  • 2 EL Hochwertiges Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Garnierung:

  • 8 EL gemischte Beeren (circa)
  • 1 EL Honig
  • Zimt-Vanillegemisch zum Anstauben

Kamut frisch in der Getreidemühle mahlen, Sojabohnen ebenfalls mahlen. Kamut und Sojamehl mit Sojamilch, Öl, Salz zu einem geschmeidigen Teig zubereiten, 15 Min. ausquellen. Für die Fülle den Tofu mit einer Gabel auf einem Teller zerdrücken. In einer Backschüssel mit Honig, geriebener Zitronenschale, Zimt und Soja-Joghurt mischen, zur Seite stellen.

Für den Überguss in einem kleinen Gefäß das Soja-Joghurt mit dem Honig mischen.

In einer beschichteten Bratpfanne (20 cm ø) in ein klein bisschen Öl nach klassischer Methode nach und nach Palatschinken herausbacken.

Eine runde Glasschüssel (9 cm hoch, 20 cm ø; Palatschinken sollten den selben Durchmesser wie die geben haben) mit Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl ausfetten. 1 Palatschinke einlegen, ein wenig Tofufuelle darauf gleichmäßig verteilen und dann ein paar Beeren drauf legen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis 2 oder 3 Palatschinken übrig bleiben. Diese in der Mitte falten und dachziegelartig darüber legen. Den Überguss darauf gleichmäßig verteilen und mit einigen Beeren belegen. Pinienkerne darauf streuen und im auf etwa 200 °C aufgeheizten Rohr 30 bis 40 Min. backen.

Für die Vanillesauce Vollkornreiskoerner in der Getreidemühle zu feinem Mehl mahlen, in die Reismilch untermengen, alles zusammen unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Deckel draufgeben und ausquellen. Später bei mässiger Temperatur Eidotter, Honig, Öl und Vanille mit dem Quirl untermengen. Sauce von dem Küchenherd nehmen und wiederholt ziehen.

Die für die Deko-Beeren ein wenig mit der Gabel zerdrücken, mit 1 El Honig mischen. Aus den überbackenen Palatschinken 4 gleichgrosse Stückchen mit einer übergrossen Keksform herausstechen, auf Tellern anrichten. Mit Vanillesauce begiessen, die Beeren rundherum anrichten, den Tellerrand mit dem Vanille-Zimt-Gemisch ausstauben.

duftiger Süsswein; Karottensaft : Quelle : aus Orf-frisch gekocht

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Kamutpalatschinken mit Tofu-Beeren-Fülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte