Überbackene Hörnchen mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Das Rohr auf 180 Grad vorheizen.

Für die überbackenen Hörnchen mit Schinken zuerst die Hörnchen in viel Wasser al dente kochen. Dann in der Pfanne Öl erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel hellbraun rösten. Die Hitze reduzieren, die Fisolen und die würfelig geschnittene Putenbrust dazu geben.

Jetzt den Sauerrahm mit den Eiern, der halben, geriebenen Menge Gouda und den geschnittenen Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform ausbuttern, die Hörnchen abseihen, mit der Schinkenmasse vermengen und einfüllen.

Die Rahm-Eimasse darüber gießen, mit dem restlichen Käse abdecken und für ca. 30 Minuten im Rohr backen. In der Auflaufform, oder am Teller servieren und mit Kräutern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Kommentare14

Überbackene Hörnchen mit Schinken

  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 02.01.2016 um 14:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 14.09.2015 um 12:33 Uhr

    gut

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 14.04.2015 um 15:14 Uhr

    ich finde bei den Zutaten keinen Schinken

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 06.04.2015 um 00:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.03.2015 um 11:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche