Überbackene Himbeer-Crêpes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 500 ml Milch ((1))
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Feiner Zucker (1)
  • 6 Eier (1)
  • 70 g Butter ((1))
  • 3 EL Himbeergeist
  • Butter; für die Bratpfanne/geben
  • Zucker; für die geben

Belag:

  • 250 ml Silvaner-Weisswein
  • 50 g Zucker ((2))
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 500 g Himbeeren

Guss:

  • 4 Eier (2)
  • 100 g Zucker ((3))
  • 200 ml Milch ((2))
  • 100 g Mandelmakronen
  • 80 g Butter ((2))

Mehl, Milch (1), Salz, Zucker (1) und Eier (1) gut verrühren. Zerlassene Butter (1) nach und nach hinzufügen und gut verrühren. Teig eine Stunde ruhen.

Den Himbeergeist hinzufügen. Den Teig hauchdünn in eine ausgebutterte, heisse Crêpes-Bratpfanne gießen, Crêpes auf beiden Seiten goldgelb backen und warm stellen.

Für den Belag, Wein mit Zucker (2) und Zimt aufwallen lassen, von dem Feuer nehmen und die Himbeeren darin acht min ziehen. Crêpes mit den Himbeeren befüllen und zusammenlegen. In eine ausgebutterte, mit Zucker ausgestreute Gratinform legen.

Eier (2) und Zucker (3) mixen, Milch (2) unterziehen, und die Crêpes damit begießen. Zerbröselte Makronen darüberstreuen. Die zerlassene Butter (2) daraufträufeln und im Backrohr bei 180 °C , Gas Stufe 2, zehn Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Himbeer-Crêpes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche