Überbackene Hackfleischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Karfiol
  • 400 g Brokkoli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Paradeismark
  • 250 ml Milch
  • 250 g Sahneschmelzkäse
  • 400 g Thüringer Mett
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Brokkoli und Karfiol reinigen und in kleine Rosen teilen. In Salzwasser 3 min blanchieren, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen. Butter zerrinnen lassen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Paradeismark untermengen, mit Milch löschen. Ca. 10 min auf kleiner Flamme sieden, dabei häufig umrühren. Käse untermengen und zerrinnen lassen. mit Pfeffer würzen. Aus dem Mett kleine Bällchen formen, mit Brokkoli- und Karfiolröschen in eine gefetttete Gratinform Form. Käsesosse darübergiessen. Im Backrohr (E-Küchenherd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) 45 min überbacken. Zwischendurch vielleicht mit Pergamentpapier bedecken. Schnittlauch in Rollen schneiden und vor dem Servieren über die Hackbällchen Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Überbackene Hackfleischbällchen

  1. habibti
    habibti kommentierte am 01.10.2015 um 19:25 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche