Überbackene Gemüsecrespelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Wasser
  • 3 Eier
  • 3 EL Olivenöl

Füllung:

  • 400 g Brokkoli
  • 3 Mittlere Zucchetti
  • 1 EL Butter
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse mit Pfeffer
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Backen Der Omeletten:

  • Butter

Zum Überbacken:

  • 400 g Dose gehackte Pelatitomaten
  • 200 ml Rahm
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)
  • Salz
  • Pfeffer

In einer Backschüssel Mehl und Salz vermengen. Milch und Wasser vermengen und unter Rühren zum Mehl gießen. Alles zu einem glatten Teig aufschlagen. Jetzt Eier und Olivenöl mixen und beigeben. Den Teig vor dem Backen wenigstens zwanzig min quellen.

In der Zwischenzeit den Brokkoli in Rosen teilen. Grobe Strunkteile von der Schale befreien und in Stängelchen schneiden. Alles in nicht zu viel Salzwasser nur gerade knackig gardünsten; dies dauert vier bis fünf min. Abschütten, abgekühlt abschrecken, dann den Brokkoli nicht zu klein hacken.

Den Stiel der Zucchetti wegschneiden und die Früchte ungeschält an der Röstiraffel raspeln. In der heissen Butter unter häufigem Wenden weich weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Abkühlen.

Doppelrahm-Frischkäse, Crème fraîche und Käse durchrühren und die Menge pikant mit Salz sowie Pfeffer würzen. Das Gemüse genau unterziehen.

Eine beschichtete Pfanne mit ein klein bisschen Butter ausstreichen und erhitzen. Aus dem Teig der Reihe nach große, schmale Omeletten backen (2 Stk je Person).

Jeweils ein klein bisschen Gemüsefüllung auf die Omeletten Form, die Seiten einwickeln und zusammenrollen. Nebeneinander in eine große, gut gebutterte Auflaufform legen. Die gehackten Paradeiser mit Salz und Pfeffer würzen und über die Crespelle gleichmäßig verteilen. Alles mit Rahm beträufeln und mit Käse überstreuen.

Die Crespelle im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zirka dreissig min goldbraun backen.

Was man vorbereiten kann...

Die Crespelle können bis aufs Backen bereits am Vorabend zubereitet werden; Rahm und Käse jedoch erst vor dem Einschieben in den Herd über die Omeletten Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Überbackene Gemüsecrespelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche