Überbackene Geflügelpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse klare Suppe von dem Henderl (1)
  • 250 ml klare Suppe von dem Henderl (2)
  • 150 g Mehl ((1))
  • 50 g Mehl ((2))
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • 80 g Öl
  • 125 g Champignons
  • 30 g Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 0.25 Teelöffel Majoran
  • Saft einer Zitrone, ;ein paar
  • Tropfen
  • 2 Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 30 g Gouda Käse

- Unbekannt

Henderl mit Salz und Suppengrün im Wasser gardünsten, entbeinen und würfelig schneiden.

Aus dem Mehl (1), Milch, den Eiern und ein kleines bisschen Salz einen Teig anrühren. Im Öl für jede Person 2 schmale Palatschinken backen.

Champignons reinigen, abspülen und in ein kleines bisschen Hähnchenbrühe (1) gardünsten. Butter zerrinnen lassen, Mehl (2) hineinrühren, mit der Champignonbrühe löschen, Schlagobers und Hähnchenbrühe (2) dazugeben. Aufwallen lassen und mit Pfeffer, Salz, Majoran und Saft einer Zitrone würzen. Tomatenwürfel, Champignons, Hähnchenfleisch und gehackte Petersilie in die Sauce geben. Auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen, zusammenrollen, in eine flache, feuerfeste ausgefettete geben befüllen und mit der übrigen Sauce begießen. Käse darüberstreuen und im heissen Herd goldbraun überbacken.

Mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Geflügelpalatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche