Überbackene Filetsteaks von dem Schwein auf Kartoffelpuffer mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinsfilet-Steaks ss 125 g
  • Öl (zum Braten)
  • 4 EL Weissbrotbrösel (frisch)
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 2 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Rosmarin

Kartoffelpuffer:

  • 500 g Erdäpfeln (fest kochende Sorte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl
  • El Butterschmalz

Ausserdem:

  • 500 g Blattspinat
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:

35 Min., einfach Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, in wenig Öl auf beiden Seiten scharf anbraten.

Olivenöl, Brösel, Parmesan und gehackten Rosmarin mischen, mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Menge auf den Steaks gleichmäßig verteilen und diese im Backofen bei Oberhitze in ungefähr 10-12 min überbacken.

Für die Kartoffelpuffer:

Erdäpfeln kernig fest machen, grob raffeln mit Pfeffer, Salz, Muskat, Ei und Mehl mischen. Aus der Menge Laibchen formen und diese auf beiden Seiten in Butterschmalz goldbraun backen.

Blattspinat reinigen und abspülen, tropfnass in einen heissen Kochtopf Form. Mit Butter kurz weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Filetsteaks auf Kartoffelpuffer anrichten, mit dem Spinat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Überbackene Filetsteaks von dem Schwein auf Kartoffelpuffer mit Spinat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 29.03.2015 um 17:30 Uhr

    das schmeckt sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche