Überbackene Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Erdäpfel
  • Salz
  • 0.1 kg Gratinkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 0.2 kg Kräuterfrischkäse
  • 0.1 kg Schlagobers
  • Pfeffer
  • Muskatwürze
  • 0.15 kg Frühstücksspeck

Die Erdäpfeln bürsten und in Salzwasser 15 min am Herd kochen.

Die noch heissen Erdäpfeln von der Schale befreien und in Längsrichtung halbieren.

Auf ein gefettetes Blech setzen. Den Käse raspeln.

Die Zwiebel als dito den Knofel abziehen und fein würfeln.

Den Kräter-Käse, den geriebenen Käse, die Schlagobers sowie die Zwiebel- und Knoblauchwürfel mischen.

Die Menge mit Salz, Pfeffer und Muskatwürze würzen.

Die Frühstücksspeck-Scheibchen dritteln und je ein Stück auf eine Kartoffelhälfte setzen. Darauf je einen gehäuften Tee- loeffel Käsecreme geben.

Im aufgeheizten Ofen bei 225 Grad , Umluft 200 Grad , Gas Stufe 4 15 min überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Überbackene Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte