Überbackene Erdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Erdäpfel (mehlig kochend)
  • 5 Eier (hart gekocht)
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Cremefine (zum Kochen)
  • 250 g Sauerrahm
  • 70 g Emmentaler (gerieben)
  • Salz (Pfeffer)

Für die überbackenen Erdäpfel die Erdäpfeln schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Die geschälten Eier ebenso in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit der Butter ausstreichen, die Erdäpfel und die Eier abwechselnd und überlappend einschichten.

Cremefine, Sauerrahm, Salz und Pfeffer gut vermischen und alles über die die Erdäpfeln gießen. Die Aufflaufform ins vorgeheizte Rohr (180°) schieben und für 35 - 40 Minuten backen. Mit einer Gabel überprüfen, ob die Kartoffeln durch sind. Dann den geriebenen Käse darüberstreuen und die Erdäpfeln bei 200°C solange überbacken, bis der Käse schmilzt und Farbe annimmt. Die überbackenen Erdäpfel sofort zusammen mit einem grünen Salat servieren.

Tipp

Je nach Saison können Sie für die überbackenen Erdäpfel die Erdäpfel auch mit Süßkartoffeln mischen und diese abwechselnd in die Form schichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Erdäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche