Überbackene Champignoneier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 dag Butter (oder Margarine)
  • 2 Zwiebel
  • 15 dag Bödele, rohgeraeuchert
  • 20 dag Champignons (frisch)
  • 6 Eier (hartgekocht)

Zur Sosse:

  • 4 dag Butter (oder Margarine)
  • 4 dag Mehl
  • 25 cl Kuhmilch
  • 25 cl Schlagobers
  • Weisswein
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Esslöffel Semmelbösel
  • 1 Esslöffel Käse (gerieben)
  • 3 dag Butter

Feingewürfelte Zwiebeln, gewürfeltes Bödele und die feinblättrig geschnittenen Champignons im Fett 10 Min. dämpfen. In eine gefettete Jenaer Form hineinlegen und die in Scheibchen geschnittenen Eier schuppenartig darüberlegen. Die Sahnesauce darübergiessen. Mit Semmelbröseln und geriebenem Käse überstreuen und mit Butterflocken belegen.

Zum Zubereiten der Sosse Mehl im Fett andünsten, mit Kuhmilch und Schlagobers aufgiessen, kurz durchkochen, mit Weisswein, Salz und Zucker würzen.

Die Champignoneier auf der mittleren Rille des Backofens bei 200 Grad Celsius 25 Min. - Heissluftherd 180 Grad Celsius - überbacken. Erdäpfelpüree mundet ordentlich dafür.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Champignoneier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche