überbackene Bandnudelnester

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 1 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zucchini (ca. 150g)
  • 200 g Champignons
  • 50 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 250 g Bandnudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Rosmarin
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 25 g Mehl
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 100 g Schlagobers
  • 50 g Gouda-Käse (gerieben)
  • Fett (für die Form)

Herrenpilze hacken, mit 250 ml kochend heissem Wasser begießen und ca 15 Min ziehen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Zucchini in Scheibchen schneiden. Champignons halbieren. Speck würfeln.

Nudeln in ausreichend kochendes Salzwasser Form, ca 8 Min gardünsten. Rosmarinnadeln abzupfen. Speck in einer Bratpfanne ohne Fett auslassen, herausnehmen. Öl zum heissen Bratfett Form und darin erhitzen. Champinons hinzufügen und unter Wenden darin anbraten.

Herrenpilze abrinnen. Pilzwasser dabei auffangen. Schwammerln, Knoblauch, Zucchini, Zwiebel, Rosmarin, bis auf ein kleines bisschen zum Garnieren, und Herrenpilze in die Bratpfanne Form, unter Wenden anbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. nach und nach unter durchgehendem Rühren mit dem Steinpilzwasser. Gemüsesuppe und Schlagobers löschen. Alles kurz aufwallen lassen lasen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Speckwürferl hinzufügen.

Nudeln zu Nestern einschlagen, in eine ofenfeste gefettete geben setzen. Pilzsauce darüber gießen, mit Käse überstreuen und im vorgeh Backrohr (E-Küchenherd 200 Grad / Umluft 175 Grad ) ca 20 Min überbacken.

Nudelnester mit restlichen Rosmarinnadeln garnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

überbackene Bandnudelnester

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche