Überbackene Austernpilze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Austernpilze
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Sauce:

  • 2 Eier
  • 2 EL Crème fraîche,
  • 50 g Parmesankäse (gerieben)
  • Salz
  • Muskat
  • 1 Zweig Estragon
  • Butter (für die Form)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Austernpilze in kleine Stückchen schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Pilzstücke darin rundum anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. 10 Min. weiterbraten bis die ausgetretene Flüssigkeit komplett verkocht ist.

Sauce: Eier, Crème fraîche und Parmesan miteinander durchrühren. Die Sauce mit Salz und Muskatnuss würzen. Estragon abspülen, die Blättchen abzupfen und klein hacken. In die Sauce Form.

Eine große geben oder evtl. dementsprechend viele Portionsförmchen mit Butter bestreichen und die Pilzmasse einfüllen. Die Sauce darübergiessen. In den auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr stellen und in etwa 10 bis 20 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Austernpilze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche