Überbackene Auberginen - Parmigiana Di Auberginen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Melanzane
  • 800 g Paradeiser (passiert)
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Mozzarella
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Bund Basilikum
  • 200 g Parmesan (gerieben)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Die Melanzane abspülen, auf beiden Seiten die Enden kappen und den Rest in ca 1 cm dicke Scheibchen schneiden, leicht mit Salz würzen und zur Seite stellen.

Die Zwiebel schälen und in feine Stückchen schneiden.

In einem Kochtopf das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin weich, aber nicht braun anbraten. Die passierten Paradeiser dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei wenig Temperatur gemächlich eindicken.

In einer großen Bratpfanne portionsweise das Öl stark erhitzen und die Melanzanischeiben von beiden Seiten goldgelb anbraten. Die Scheibchen folgend auf Küchenpapier legen, damit sie nicht so ölig bleiben.

Den Mozzarella in möglichst viele, möglichst schmale Scheibchen schneiden, die gepellten Eier ebenfalls. Basilikum abspülen und die einzelnen Blätter abzupfen.

Danach eine weite, ofenfeste Form mit Olivenöl ausstreichen, eine Lage Melanzanischeiben darin ausbreiten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen (nicht übertreiben) und dann darauf die Eischeiben gleichmäßig verteilen. Mozzarella darauf gleichmäßig verteilen, ca die Hälte der Paradeisersauce löffelweise darüber Form und nun die Basilikumblättchen darauf gleichmäßig verteilen. Danach noch eine Lage Melanzanischeiben, Paradeisersauce und dann den Parmesan darauf streuen. Die Parmigiana im Backrohr ca 40 min bei 180 °C backen abgekühlt, oder lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Überbackene Auberginen - Parmigiana Di Auberginen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche